Das Leben geht über

  • ... 15 Runden.

    Dies ist eine wahre Geschichte: Er ist Deutscher Meister im Boxen! Aber er ist Rukeli Trollmann und so wird ihm der Titel wieder aberkannt. Wie kann das sein? Trollmann ist Sinto, „Zigeuner“, er gehört nicht in diese Gesellschaft, er ist der Abschaum, kein Gewinner; wir schreiben das Jahr 1933. Ein Kampf ums Überleben beginnt.

    Vom Überleben verstehen die vier jugendlichen Flüchtlinge alles! Sie stehen gemeinsam mit dem Schauspieler Lucas Sánchez auf der Bühne, der die Geschichte von Trollmanns Kampf erzählt. Auch sie sind Experten im Kampf, Experten im Überleben. Sie berichten über ihre persönlichen Schicksale und Träume und so verdichtet sich der Abend zu einem einzigartigen – und wahren – Bericht über das Leben am Abgrund.

    War zu sehen in Helena im April 2016.

    Regie: Stefan Herrmann.

    Hier geht’s zum Trailer.
    Hier ist die Kritik aus dem GA

Bornheimer Str. 130
53119 Bonn