arTango - Kultur & Tango

auf der Kreuzung an Sankt Helena
  • Am 26. Januar spielt

    BANDONEGRO aus Polen mit jazziger
    Musik zum Tango Argentino auf!
    bandonegro

    arTango sind:

    12 Milongaabende im Jahr für Tango- und Nicht-Tangotanzende.
    Jeweils am letzten Sonntag im Monat schaffen die Musik und der Tanz in diesem sakralen Raum eine eigene Atmosphäre. Begegnung im Gespräch und das Genießen der besonderen Stimmung mit schöner Musik ziehen Tanzinteressierte aus Bonn, Köln oder sogar bis von Trier oder Siegen an. Regelmäßig finden sich zwischen 60 und 100 Besucher/innen ein.

    Bereits seit 2014 werden hierbei auch diejenigen Kunstausstellungen integriert, die gleichzeitig im Dialograum laufen, und es entstehen damit neue Beziehungen und Dialoge zwischen den verschiedenen Kunstformen: bildende Kunst, Musik und Tanz.

    Die Musik der Begegnungsabende wird zusammengestellt von den Projektleiterinnen, die als DJs besonders ausgewählte Musik von Tangos und Nontangos spielen. Höhepunkte bilden jedes Jahr die zwei bis drei Male, in denen Livemusik gespielt wird.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
    Birgitta Kragh, Telefon 0228 / 670250
    oder kontakt@birgittakragh.com
    Website

    Alle verwendeten Bilder sind von der Künstlerin
    Elisabeth Luchesi.

  • Monatliches Angebot von ArTango:

    Die MILONGAS

    sind wieder da. An jedem letzten Sonntag im Monat, wenn nicht anders angekündigt.
    Bitte beachten:
    Mit Corona bedingten Hygienemaßnahmen.
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
    Birgitta Kragh,
    Telefon 0228 / 670250
    oder kontakt@birgittakragh.com

    Milonga / Tanzabend für alle von 18 bis 22 Uhr mit klassischer und moderner Musik.
    Zu den Milongas / Tanzabenden kann man selbst- verständlich spontan erscheinen.

    • 30. August
    • 27. September
    • 25. Oktober
    • 29. November 

Bornheimer Str. 130
53119 Bonn