Schmachtlappen

  • Schmachtlappen oder Hungertuch.
    »ich bestehe fort. ich bestehe fort«
    ist der Titel einer großformatigen Installation/ Papierarbeit. Eine Malerei aus Blutstropfen. Der Karlumpen, ein Vorhang vorgehalten, verhalten und enthalten. Die Schmach. Aufzeichnungen auf Papier.


    Eine Ausstellung von Andreas Reichel / Bonn.
    Fastentuchprojekt mit Installation.


    Mittwoch, 29. März 2017, 19.30 Uhr
    ERÖFFNUNG
    Andreas Reichel, Künstler
    Dr. Kim de Wildt, Seminar für Liturgiewissenschaften
    Dr. Johannes Sabel, Kath. Bildungswerk Bonn

    Bis 15. April.

    Begleitendes Programm finden Sie bitte hier.

Bornheimer Str. 130
53119 Bonn