Soundtrips NRW

  • 08.10 SOUNDTRIPS NRW
    TRAMONTANA /GRATKOWSKI+
    PINGUIN MOSCHNER /GEORGES PAUL

    Sebi Tramontana (IT) – Posaune
    Frank Gratkowski (DE) – Saxophon, Klarinetten
    Pinguin Moschner (DE) – Tuba
    Georges Paul (GR/DE) – Saxophone, Kontrabass


    Sountrips NRW 34
    Mo, 05. Juni, 20.00 Uhr

    WIE?!? (Wiesbadener Improvisations Ensemble)
    + SUE SCHLOTTE

    DIRK MARWEDEL (DE) – erweitertes Saxophon
    ULRICH PHILLIPP (DE) – Kontrabass
    WOLFGANG SCHLIEMANN (DE) – Schlagzeug

    Das Faltblatt dazu.


    Montag, 06.03 - 20.00 Uhr
    Henrik Munkeby Nørstebø
    Matthias Mainz
    Dominik Mahnig

    Mehr Infos finden Sie im Faltblatt.


    Am 5. Juni um 20 Uhr Soundtrips 34

    "WIE?!"

    aus Wiesbaden
    Dirk Marwedel (erweitertes Saxophon)
    Ulrich Phillipp (Kontrabass)
    Wolfgang Schliemann (Schlagzeug)
    und dem Gast Sue Schlotte (Violoncello) aus Bonn

    Mehr Information unter SoundtripsNRW.


    Ein weiterer Termin findet im Oktober 2017 statt:

    Freitag, 06.10 - 20.00 Uhr
    Tramontana / Gratkowski


    In Situ Art Society und
    Imprompt – Initiative für improvisierte
    Kunst und Musik präsentieren

    Soundtrips NRW 32

    Dienstag, 06. Dezember 2016


    HANS TAMMEN „Endangered Guitar Projekt“
    + GUNDA GOTTSCHALK / GEORGES PAUL

     
    Hans Tammen (DE/US) – E-Gitarre, Live Sound Processing
    Gunda Gottschalk (DE) – Violine
    Georges Paul (GR/DE) – Saxophone, Kontrabass

    Weiteres zu den Künstlern haben wir im Faltblatt
    zusammengestellt.

  • Die Konzertreihe „Soundtrips NRW“ präsentiert spannende musikalische Rundreisen durch NRW. Die inzwischen 7-jährige Kontinuität wird durch die Förderung des NRW Kultursekretariats sowie der beteiligten Städte möglich gemacht und bietet die Chance, eine qualitativ hochwertige Konzeptidee weiterzuentwickeln und lebendig zu gestalten. Wer sich auf den Soundtrip begibt, erlebt interessante Klangwelten, musikalische Neukreationen und spontane Begegnungen in einem nordrhein-westfälischen Netzwerk von innovativer Kraft und mit hohem künstlerischen Potential.
    Weitere Informationen unter Soundtrips NRW.

Bornheimer Str. 130
53119 Bonn