Wir

Brücken schlagen
  •  

    Ein moderner Kirchenbau  in einem gewach- senen Viertel - diesem Spannungsfeld sehen wir, der Verein Kreuzung an Sankt Helena, uns weiterhin verpflichtet. Im Jahr 1999 wurde der bisherige Hauptraum im Obergeschoss des Kirchengebäudes für zeitgenössische Kunst und Kultur geöffnet. Der ebenirdische Kapellenraum, in den hinein sich das Straßenpflaster fortsetzt, wurde als "Kult- und Andachtsraum" neu gestaltet. Der ganze Kirchenbau ist so zu einem Dialograum geworden zwischen gegenwärtiger Kultur und christlichem Kult.

     

     

    Im Dialog mit dem Raum und den Menschen, die mit ihren Werken zu Wort kommen, finden hier seitdem vielgestaltige, spannende Projekte statt. Als Dialogpartner sind uns Künstlerinnen und Künstler ohne Rücksicht auf Konfessions- oder Religionszugehörigkeit willkommen. Ihre Beiträge sollen ausschließlich für die Kreuzung an Sankt Helena entwickelt werden.

  • Der Kapellenraum von Sankt Helena


Vorstand

Dr. Marcus Heinrich, Vorsitzender
Kathy Kaaf, stellvertretende Vorsitzende
Burkhard Severin, Beisitzer
Raimund Blanke, Beisitzer
Dr. Martin Bredenbeck, Schatzmeister

Beirat

Burkhard Severin, Vorsitzender
Raimund Blanke
Dr. Pavel Borodin
Dr. Martin Bredenbeck
Dr. Doris Bremm
Deborah Frings
Prof. Dr. Alfred Hildebrandt
Dr. Johannes Sabel
Ayse Tasci
Georges Timpanidis

Satzung des Vereins

Bornheimer Str. 130
53119 Bonn